Luftfeuchtebedingte Krankheiten und Schimmelpilze wie Botrytis cinerea, auch bekannt als Grauschimmel oder Knospenfäule, und Echter Mehltau sind im kommerziellen Gewächshaus- und Indoor-Anbau weit verbreitet.

Diese Krankheiten befallen fast alle Kulturpflanzen, einschließlich Gemüse, Obst, Kräuter, Blumen und Cannabis, und können zu erheblichen Ertragseinbußen und einer verminderten Qualität der Produkte führen.

Alle unten aufgeführten Krankheiten benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit, auch wenn nur kurzzeitig, um auszubrechen. Aufgrund ungleichmäßiger klimatischer Bedingungen und durch Schwankungen von Luftfeuchtigkeit und Temperatur entsteht in Gewächshäusern und Indoor-Anzuchträumen eine hohe relative Luftfeuchtigkeit.

Warum Züchter DryGair bevorzugen

DryGair reguliert die Luftfeuchtigkeit, spart Energie und beugt Krankheiten vor und bietet gleichzeitig den besten ROI in seiner Klasse.
Lassen Sie sich von unserem Expertenteam beraten, um die richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Erfolgsgeschichten von Züchtern

Erfahren Sie mehr über dieses Thema